Fernstudiengänge.deUnsere EmpfehlungListe der Fernstudiengänge:

VORWORT FERNSTUDIENGÄNGE.DE

TeroVesalainen / Pixabay

Durch die immer rasanter wachsende technologische und gesellschaftliche Entwicklung der heutigen Zeit hat sich auch die nebenberufliche Weiterbildung als eine Notwendigkeit herausgestellt.

Das Thema Fernstudium / Fernstudiengänge bietet hier eine attraktive Alternative Möglichkeit des Studiums auch denen zu ermöglichen, die im Alltag nicht die Zeit finden, sich für ein Vollzeitstudium einzuschreiben. Somit eignen sich Fernstudiengänge optimal für Berufstätige, Auszubildende oder auch für Hausfrauen.

Grundsätzlich erhält jeder die Möglichkeit, einen Fernstudiengang aufzunehmen und sich damit neue berufliche Perspektiven zu schaffen. Sie bekommen dadurch die Chance, sich weitere Qualifikationen anzueignen und entweder in Ihrem aktuellen oder in einem neuen Unternehmen Ihre Karriere zu fördern.

Ebenso steigen durch die Weiterbildungsmaßnahmen auch die Verdienstmöglichkeiten. Die meisten Studiengänge sind außerdem international ausgerichtet und öffnen den Absolventen die Türen auch in international agierenden Unternehmen tätig zu werden.

VORAUSSETZUNG / ABLAUF VON FERNSTUDIENGÄNGEN:

Die Voraussetzungen für die Aufnahme in Fernstudiengänge, unterscheiden sich von Studiengang zu Studiengang. An den meisten Fernhochschulen ist es sogar möglich ohne Abitur zu studieren. Welche weiteren Voraussetzungen in diesem Fall gegeben sind, erfahren Sie direkt beim jeweiligen Anbieter oder in den Detailinformationen auf den Studiengangbeschreibungen (Bachelor / Master).

Typisch für Fernstudiengänge ist, dass die Studenten nicht an der Universität erscheinen müssen, um die täglichen Vorlesungen zu hören. Es kann jedoch möglich sein, dass Sie im Jahr mehrere Seminartage investieren müssen. An diesen Seminartagen finden spezielle Kurse statt in den Gruppen- oder Projektarbeiten durchgeführt werden. Den Studenten wird es damit ermöglicht, das Wissen der Fernstudiengänge noch weiter zu vertiefen. Rund um die Uhr stehen die Dozenten via E-Mail, Internet, Telefon und Post zur Verfügung, um die Studierenden während des Studiums zu unterstützen. Das Studieren an einer Fernhochschule ist also viel individueller und persönlicher, da die Dozenten weitaus mehr Möglichkeiten haben, ihre Hilfe und Unterstützung anzubieten.

ANGEBOT AN FERNSTUDIENGÄNGEN:

Free-Photos / Pixabay

Das Angebot an Fernstudiengängen ist dabei nahezu genauso facettenreich wie das Angebot an Vollzeitstudiengängen. Möglich ist beispielsweise ein Fernstudium im wirtschaftlichen Bereich z.B. Betriebswirtschaftslehre oder Volkswirtschaftslehre aber auch im technischen, sozialen oder künstlerischen Sektor. Wir haben für Sie eine strukturierte Übersicht über die verfügbaren Fernstudiengänge zusammengestellt. Informieren können Sie sich hier nicht nur über die Anbieter selbst, sondern auch über deren Angebot an Studiengängen. Erfahren Sie, welche Voraussetzungen für das Fernstudium zu erfüllen sind, wie viel Zeit es in Anspruch nimmt, welchen Abschluss Sie erreichen werden und mit welchen Lerninhalten Sie rechnen können.

Ganz gleich um welchen Fernstudiengang es sich handelt, der Studienabblauf gilt bis auf wenige Ausnahmen wie folgt:

Nach der Anmeldung erhalten die Studenten ihre Zugangsdaten für die Internetportale und außerdem wichtige Informationen in Form von Büchern, CDs, CD-ROMs oder Kassetten zugesendet. Diese Medien werden selbstständig bearbeitet, wobei Übungen zur Korrektur an die Dozenten geschickt werden. Fernstudiengänge bedeuten also einerseits flexible Zeiteinteilung, erfordern aber andererseits auch ein gewisses Maß an Motivation und Selbstdisziplin. Wer diese Chance für sich nutzt, eröffnet sich vollkommen neue Möglichkeiten am Arbeitsmarkt druch den Erwerb eines akademischen Grades zum Bachelor oder Master. Im Fernstudium können deswegen nicht nur komplette Studiengänge absolviert sondern auch Weiterbildungsmaßnahmen besucht werden. Für diese wird in der Regel nach Abschluss ein Zertifikat als Qualifikationsnachweis ausgestellt.

Nutzen auch Sie die Chance einer zukunftsorientierten Weiterbildung. Wir versuchen Ihnen bestmöglich mithilfe von Informationen zur Seite zu stehen.

Zur Übersicht der Fernstudiengänge zum Bachelor oder Master.

INKS ZUM THEMA FERNSTUDIUM / DISTANCE LEARNING:

Mit 18 Fernstudiengängen in den Bereichen Wirtschaft und Management, Psychologie und Gesundheit, Naturwissenschaft und Technologie bietet die staatlich anerkannte SRH Fernhochschule – The Mobile University ein vielseitiges Studienprogramm bundesweit an. Die 1996 gegründete Hochschule spezialisierte sich zunächst auf den betriebswirtschaftlichen Bereich. Durch die Übernahme der SRH konnte das Studienprogramm ausgeweitet werden, so dass mittlerweile über 3.800 Studierende an der Fernhochschule eingeschrieben sind. Akkreditiert durch den Wissenschaftsrat, AHPGS, ZEvA und ZFU kann die SRH Fernhochschule zudem eine rundum hohe Qualität bieten.

Die SRH Fernhochschule ist an 12 Standorten in Deutschland vertreten und zählt damit zu den am besten zu erreichenden Fernhochschulen bundesweit. Das Fernstudium kann auch im Ausland absolviert werden. Hierbei werden die Studierenden von der gewählten Partnerhochschule, einem professionellen Beratungsteam sowie finanziellen Unterstützungsprogrammen gefördert.

Das Lehrkonzept der SRH Fernhochschule – The Mobile University

Das umfangreiche Studienangebot der SRH Fernhochschule richtet sich an alle Studieninteressierte – unabhängig davon, ob eine Berufstätigkeit besteht oder eine Ausbildung absolviert wird. Mit dem Fernstudium besteht die Möglichkeit, dual einen akademischen Abschluss zu erlangen.

Ermöglicht wird dies durch das flexible Studienmodell: So können Berufstätige neben ihrem täglichen Job ein Fernstudium abschließen, denn 60 bis 70 % des Studiums wird in Eigenregie gelernt. Hierfür erhalten die Studierenden umfangreiche Lehrmaterialien und einen persönlichen Zugang zum eCampus. Dort haben Studierende die Möglichkeit, sich mit Kommilitonen und Professoren auszutauschen und virtuelle Vorlesungen zu besuchen. Zudem werden regelmäßig freiwillige Präsenzveranstaltungen an den regionalen Studienzentren angeboten.

Auflistung des Studienangebotes

Bachelorstudiengänge:

– Angewandte Psychologie mit Schwerpunkt Wirtschaft

– Betriebswirtschaft und Management

– Sportmanagement

– Hotel- und Tourismusmanagement

– Medien- und Kommunikationsmanagement

– Wirtschaftspsychologie

– Prävention und Gesundheitspsychologie

– Gesundheitsmanagement

– Sozialmanagement

– Lebensmittelmanagement und -technologie

– Pharmamanagement und -technologie

– Psychologie

– Wirtschaftsingenieurwesen Logistik

– Soziale Arbeit

Masterstudiengänge:

– Angewandte Psychologie mit Schwerpunkt Wirtschaft

– Digital Management und Transformation

– Master of Business Administration

– Medien- und Kommunikationsmanagement

– Wirtschaftspsychologie, Leadership & Management

– Prävention und Gesundheitspsychologie

– Health Care Management

Weiterbildungen:

– Betriebswirtschaft

– Gesundheitsökonomie für Mediziner

Fazit

Seit der Gründung im Jahr 1996 konnte die SRH Fernhochschule eine sehr geringe Abbrecherquote in allen Bereichen vorweisen. Grund hierfür ist nicht zuletzt auch die professionelle Betreuung der Hochschuldozenten sowie der Mitarbeiter. Mit ihrem akademischen Versprechen an die Studierenden garantiert die Fernhochschule eine praxisnahe und wissenschaftlich adäquate Ausbildung im gewählten Bereich. Durch die fachliche Akkreditierung wird die hochwertige Qualität nicht nur durch den deutschen Wissenschaftsrat bestätigt, sondern auch jährlich weiterentwickelt. Eigens hierfür wurden regelmäßige interne sowie auch externe Evaluationen eingeführt, an denen sowohl Angestellte der Hochschule als auch die Studierenden selbst teilnehmen können.

Direkt zur Webseite der SRH Fernochschule wechseln

 

Bachelor Angewandte Psychologie

Bachelor Betriebswirtschaft und Management

Bachelor Betriebswirtschaftslehre

Bachelor Biologie

Bachelor Chemie

Bachelor Elektrotechnik

Bachelor europäische Betriebswirtschaftslehre

Bachelor Frühkindliche Bildung

Bachelor Gesundheitsmanagement

Bachelor Gesundheitsökonomie

Bachelor Gesundheitstechnologie

Bachelor Gesundheitstourismus

Bachelor Hotel und Tourismusmanagement

Bachelor International Business Communication

Bachelor Lebensmittelmanagement und -technologie

Bachelor Maschinenbau

Bachelor Mechatronik

Bachelor Medien- und Kommunikationsmanagement

Bachelor Pädagogik der frühen Kindheit

Bachelor Pflegemanagement

Bachelor Pharmamanagement und -technologie

Bachelor Prävention und Gesundheitspsychologie

Bachelor Präventionsmanagement

Bachelor Soziale Arbeit

Bachelor Sozialmanagement (APOLLON)

Bachelor Sozialmanagement (SRH)

Bachelor Sportmanagement

Bachelor Web- & Medieninformatik

Bachelor Wirtschaftsinformatik

Bachelor Wirtschaftsingenieurwesen

Bachelor Wirtschaftspsychologie

Bachelor Wirtschaftspsychologie / BWL

Bachelor Wirtschaftsrecht

Master angewandte Gerontologie

Master Betriebswirtschaftslehre für Nicht-Ökonomen

Master Creative Industries Management

Master Digital Management und Transformation

Master Finance, Accounting, Controlling, Taxation

Master Gesundheitsökonomie

Master Health Care Management

Master IT Management

Master Kommunikations- und Betriebspsychologie

Master Medien- und Kommunikationsmanagement

Master of Business Administration

Master of Health Management

Master Prävention und Gesundheitspsychologie

Master Systeme Beratung & Coaching

Master Wirtschaftspsychologie, Leadership & Management

MBA General Management

Fernstudiengänge in Deutschland
4.4 (87.14%) 28 vote[s]