Startseite | Impressum
Sie sind hier: Startseite » Bachelor

Bachelor europäische Betriebswirtschaftslehre

Wer ein Studium zum Bachelor Europäische Betriebswirtschaftslehre im Fernstudium absolvieren möchte, kann dies an der Europäischen Fernhochschule Hamburg, auch Euro-FH genannt tun.

Voraussetzungen: Um das Studium zum Bachelor Europäische Betriebswirtschaftslehre an der Euro-FH beginnen zu können, muss bestimmte Voraussetzungen erfüllen, welche aber Dank des im Vergleich zu anderen Bundesländern relativ humanen Hochschulzugangsgesetz, gut erfüllbar sind. Am Einfachsten ist der Einstieg, wenn man über die allgemeine Hochschulreife oder zumindest die Fachhochschulreife verfügt. Auch wenn eine dieser klassischen Hochschulzugangsberechtigungen vorhanden ist, muss man eine Berufstätigkeit von 5 Monaten nachweisen können.

Eine weitere Zugangsmöglichkeit besteht, wenn man eine kaufmännische Ausbildung zzgl. einer Aufstiegsweiterbildung nachweisen kann, wie beispielsweise einen anerkannten Abschluss als Fachkaufmann/Fachkaufffrau IHK. Man wird damit zunächst für ein Probestudium von 6 Monaten zugelassen, in denen man eine vorgeschriebene Anzahl von Studien-und Prüfungsleistungen erfolgreich absolvieren muss. Besteht man diese in dieser Zeit, erfolgt die Immatrikulation als ordentlicher Student/ordentliche Studentin der Euro-FH und man kann sein Studium zum Bachelor Europäische Betriebswirtschaftslehre wie alle anderen Studenten fortsetzen und abschliessen. Es ist auch möglich bestimmte Leistungen aus einer Weiterbildung anerkennen zu lassen, dies gilt auch für bereits erbrachte Leistungen an einer anderen Hochschule, sofern sie mit den an der Euro-FH zu absolvierenden Inhalten vergleichbar sind. Für die Anrechnung muss man zuvor einen Antrag bei der Studienleitung auf Anrechnung stellen und diese entscheidet darüber welche Leistungen in welchem Umfang angerechnet werden können.

Studienbeginn: Das Studium zum Bachelor Europäische Betriebswirtschaftslehre ist Dank der Tatsache, dass die Euro-FH nicht wie andere Hochschulen semestergebunden ist, jederzeit möglich. Nach der erfolgreichen Anmeldung hat man einen Monat lang Zeit das Studienangebot ausgiebig zu testen. Wem das Angebot gefällt, studiert weiter. Wem es nicht gefällt, schickt das erhaltene erste Studienpaket auf Kosten der Euro-FH einfach zurück und die Angelegenheit ist erledigt.
Studieninhalte: Da Studenten des Studiengangs Bachelor Europäische Betriebswirtschaftslehre auf eine Tätigkeit im Management vorbereitet werden, belegt man hier alle Fächer, die für die erfolgreiche Ausübung eines Jobs im Management notwendig sind. Dazu gehören die Allgemeine Wirtschaftslehre, Management-Techniken, Grundlagen (bestehend aus Managementtechniken, Wirtschaftsmathematik, Wirtschaftsinformatik und Statistik), Marketing, Wirtschaftssprachen, Projektmanagement, Präsentieren und Visualisieren, Interkulturelles Management, Kommunukations- und Konfliktmanagement sowie Wissenschaftliches Arbeiten.

Studiendauer: Die Regelstudienzeit für das Studium zum Bachelor Europäische Betriebswirtschaftslehre beträgt für Inhaber einer für das Bundesland Hamburg gültige Hochschulzugangsberechtigung 36 Monate. Wer keine Hochschulzugangsberechtigung besitzt und aufgrund anderer Leistungen zum Studium zugelassen wird, absolviert das Studium in einer Regelstudienzeit von 48 Monaten. Wobei man sein Lerntempo individuell gestalten kann und sowohl schneller als auch langsamer studieren kann.Die Studiendauer kann je nach vorgegebener Regelstudienzeit kostenlos um 18 bzw. 24 Monate verlängert werden.
Abschluss: Der Studiengang Europäische Betriebswirtschaftslehre schliesst mit dem anerkannten und akkreditierten Abschluss "Bachelor of Arts (B.A.)". Auf Wunsch und bei Erfüllen der Voraussetzungen kann an diesen Abschluss ein Masterstudium angeschlossen werden.
Weblink: Euro-FH