Startseite | Impressum
Sie sind hier: Startseite » Bachelor

Fernstudiengang zum Bachelor Biologie

Der Fernstudiengang Biologie des Springer Verlags richtet sich an Interessenten, die eine Ausbildung zum Laboranten, zum medizinisch-technischen Assistenten bzw. zum pharmazeutisch-technischen Assistenten gemacht haben oder Berufserfahrungen sowie Ausbildungen in ähnlichen Bereichen vorweisen können. Das Studium mit Bachelorabschluss ist als Fernstudiengang aufgebaut, umfasst aber auch Präsenzphasen an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Der berufsbegleitende vierjährige Lehrgang soll die Grundlagen für den Bachelor of Science im Bereich "Molekulare Biologie" vermitteln. Der Lehrplan für die Einheiten im Fernstudium wurde vom Springer Verlag gemeinsam mit der Johannes Gutenberg-Universität Mainz erarbeitet.

Der Studieninhalt wird mithilfe der Studienhefte und von Lehrbüchern zuhause vorbereitet und dann in Tutorien, die alle zwei Wochen in den Studienzentren stattfinden, besprochen und vertieft. Der Zeitaufwand für das Studium liegt wöchentlich bei etwa zehn Stunden. Die Tutorien erfordern eine zusätzliche Präsenzzeit von zwei Stunden alle zwei Wochen. An diese Fernstudienphase schließen sich zwei Präsenzkurze an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz an. Diese dauern jeweils zwei Wochen und vertiefen die Inhalte aus dem Fernstudium bzw. erweitert das theoretische Wissen um praktische Erfahrungen.

Details zum Fernstudium Biologie:

Voraussetzungen: Eine Ausbildung als Laborant oder technischer Assistent im biomolekularen Bereich sowie Berufserfahrung werden im Studium Biologie vorausgesetzt. Wenn Sie über die allgemeine Hochschulreife verfügen, können Sie direkt nach der Ausbildung mit dem Studium beginnen. Allerdings müssen Sie im Laufe des Studiums mindestens drei Jahre Berufserfahrung sammeln.

Bei Fachhochschulreife, fachgebundener Hochschulreife und mittlerer Reife ist eine zweijährige fachgebundene Berufserfahrung nötig, um das Studium zu beginnen. Zugelassen werden Laboranten und technische aus den Bereichen Biologie, Pharmazie, Chemie, Agrartechnik und Medizin sowie Pharmakanten und Chemikanten. Verwandte Ausbildungsberufe, die sich mit Zellen, Proteinen, Bakterien oder Nukleinsäuren beschäftigen, werden unter Umständen ebenfalls anerkannt.
Studienbeginn / Studiendauer Der Beginn des Studiums ist abhängig vom Ort der Studiengruppen. Der Start dieser Gruppen hängt wiederum davon ab, ob sich ausreichend Teilnehmer anmelden. Noch fünf Monate nach dem offiziellen Start haben Sie die Möglichkeit, quer in eine laufende Gruppe einzusteigen. 
Studieninhalte: Der Lehrplan besteht aus 16 Modulen. Dazu gehören chemische und biochemische Grundlagen, die in späteren Modulen vertieft werden. Physiologie wird sowohl im Tier- als auch im Pflanzenbereich gelehrt. Während des Studiums beschäftigen Sie sich zudem mit den Themen Evolution, Biodiversität und Gentechnik. Die Module Ökologie und Verhalten behandeln weitere Aspekte des großen Bereichs der Biologie. Auf dem Lehrplan stehen zudem Mathematik und wissenschaftliches Englisch. 
Abschluss: Bei einem erfolgreichen Abschluss erhalten Sie das Zertifikat Bachelor of Science (B.Sc.) "Molekulare Biologie".
Weblink: Springer Campus

Weitere Studiengänge vom Springer Campus: